Springe zum Inhalt

In Büdingen gehen die Uhren langsam. Wirklich langsam. Aber mehrere Jahre, nur um festzustellen, dass die Belästigungen rund um die Altstadt durch unnötigen Verkehr- neudeutsch "cruisen" genannt- in den wärmeren Jahreszeiten mittlerweile ein unerträgliches Ausmaß annimmt, hat schon ein ganz kleines bisschen etwas von Tiefschlaf.

Immerhin hat die Büdinger CDU noch rechtzeitig die Kurve bekommen und dringend notwendige Maßnahmen zum Schutz der Anwohner und Besucher der Altstadt angemahnt. Jetzt, sofort und unverzüglich? Nein, natürlich nicht sofort.
mehr

Nach gefühlten dreiunddrölfzig Jahren der fast ebenso langen und letztlich unnötig geführten Diskussionen um mögliche Nutzungskonzepte des leer stehenden, baufälligen Gebäudes wurden in der vergangenen Woche unwiderrufliche Fakten geschaffen und die seit ewigen Zeiten vor sich hin gammelnde "Militärregierung" in der Büdinger Mühltorstraße abgebrochen.

Endlich. Wurde auch Zeit. Hoffentlich hat damit nun auch das von politischer Seite geführte unwürdige Gezänk ein Ende. Wobei sich natürlich schon wieder neues Ungemach wegen der zukünftigen Nutzung des Grundstückes anbahnt. Aber das ist eine andere Geschichte.
mehr